KHMAI - Faire Recycling Taschen

Quick Setting
 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

You're currently on:

Feste in Kambodscha

  • Visak Bochea - einer der wichtigsten Buddhistischen Feiertage in Kambodscha

    Eine heilige Buddha Statue auf dem Gelände der Angkor Thom Tempelanlagen. Eine heilige Buddha Statue auf dem Gelände der Angkor Thom Tempelanlagen.

    Visak Bochea, an diesem heutigen Tag feiern die buddhistischen Khmer die Geburt, die Erleuchtung zum Nirvana und den Tod Buddhas. Ein rundum heiliger Tag also.

    Dazu spenden die Gläubigen an die Pagoden, halten segnende Zeremonien mit Mönchen ab und haben es sich zur Aufgabe gemacht, andere (Hilfsbedürftige) zu unterstützen.

    Auch wir nehmen das Ziel “Bringing Happiness to others” heute, wie sonst auch immer, sehr genau. Lasst uns zusammen mehr Mitmenschlichkeit und Gutes Karma verbreiten. Nicht nur bei solch festgeschriebenen Daten. Jeder kann klein bei sich und in seinem direkten  Umfeld anfangen.

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

  • Willkommen im Jahr 2559! Happy KHMER New Year.

    Das ist der Gaben-Tisch unserer Cousine Sopheak für das neue Jahr. Jede Familie schmückt das Haus mit festlichen Gaben für die Zeremonie, wo die Mönche die Familie für das neue Jahr segnen. Das ist der Gaben-Tisch unserer Cousine Sopheak für das neue Jahr. Jede Familie schmückt das Haus mit festlichen Gaben für die Zeremonie, in der die Mönche die Familie für das neue Jahr segnen.

    Wir feiern KHMAI NEW YEAR: 2559, das Jahr der Ziege, beginnt diese Woche.

    Die Khmer feiern das Neujahr ganze 3 Tage lang mit diversen Zeremonien, Besuchen in der Pagode und vor allem im Kreis ihrer Familie mit Spiel, Spaß und großem Essen.

    In Kambodscha markiert der Beginn der Regenzeit den Start des neuen Jahres - auch wenn natürlich das Datum im Vornherein jedes Jahr von der Regierung festgelegt wird.

    Nach 5 Monaten Trockenheit kommt im April endlich der Monsunregen und gibt der staubigen Erde neuen Schwung für unendlich verschiedene Grünabstufungen und tausende duftenden Blüten und süße Früchte.

    Die Natur erweckt zu neuem Leben, ganz wie unsere Recycling Taschen.

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

  • 15% Rabatt: Wir feiern das KHMER NEW YEAR

    KHMER-New-Year-Rabatt

    Wir feiern das KHMER NEW YEAR diese Woche mit einer großen Rabattaktion. Feiert mit uns das neue Jahr 2559 in Kambodscha (ja richtig, sie sind uns 554 Jahre voraus), welches am 14. April beginnt.

    Gebt die neue Jahreszahl 2559 als Rabattcode bei eurer Bestellung ein und spart 15 % (exkl. Versandkosten). Der Code ist gültig bis einschließlich Sonntag (19.04.2015).

    Viel Spaß & frohes Neues Jahr!

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

  • Happy New Year, die 2.

    Wir sagen auf Wiedersehen zum Jahr des Pferdes: Stefan und Viry auf dem Gelände der Pagode von Chantrey - dem Heimatdorf von Viry´s Vater in der Provinz Svay Rieng. Wir sagen auf Wiedersehen zum Jahr des Pferdes: Stefan und Viry auf dem Gelände der Pagode von Chantrey - dem Heimatdorf von Viry´s Vater in der Provinz Svay Rieng.

    In Kambodscha kann man recht schnell in die Verlegenheit kommen, 3 mal in nur 4 Monaten den Beginn eines neuen Jahres zu feiern.

    Neben dem Neujahr zum 1. Januar, wie wir es kennen, kommt (meist im April) das Khmer New Year, welches von allen ausgiebig gefeiert wird und unter anderem den Beginn der Regenzeit markiert. Aber bereits im Februar, genauer gesagt die folgenden 3 Tage, feiert die nicht kleine chinesische Minderheit in Kambodscha das Chinesische Neujahr.

    Hier markieren - wie beim Khmer Kalender - 12 unterschiedliche Tierzeichen die verschiedenen Jahre.

    Wir sagen Auf Wiedersehen zum Jahr des Pferdes. Es war ein sehr bedeutsames Jahr für uns:

    gefüllt mit der Gründung von KHMAI, unserer erneuten Reise nach Kambodscha, dem Finden unserer großartigen Fair Trade Partner in Phnom Penh, dem Bestellen von so vielen hochwertig schönen und einzigartigen Recycling Taschen, dem Launch unseres Online Shops und den berührenden Reaktionen von allen Seiten auf unser Projekt.

    Wir hatten ein großartiges Jahr … und wir sind uns ziemlich sicher: das kommende Jahr der Ziege wird mindestens genauso überwältigend.

    lasst uns zusammen feiern! HAPPY CHINESE NEW YEAR!!

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

  • Kambodscha begeht den Buddhatag Meak Bochea

    Ein friedvoll ruhender Buddha in den Tempelanlagen von Angkor Thom. Ein friedvoll ruhender Buddha in den Tempelanlagen von Angkor Thom.

    Meak Bochea ist der zweitwichtigste buddhistische Feiertag (nach Visaka Bochea).

    Zu diesem Vollmondtag im Jahr 588 vor Christi sollen sich spontan und ohne vorherige Einberufung 1250 buddhistische Gelehrte auf höchster Erleuchtungsstufe um den ca. 80 Jährigen Buddha versammelt haben.

    Buddha predigte an diesem Tag vor allem die 3 Grundsätze:

    - Avoid doing evil. Do only the good. Purify the mind. -

    und schloss ab mit der Ankündigung, dass er im kommenden Jahr diese Welt verlassen werde.

    Dem Buddhismus zufolge erreichte er 3 Monate später, dem späteren Feiertag “Visaka Bochea”, das Nirvana.

    Zum heutigen Feiertag gehen viele gläubige Buddhisten in ihre Pagoden um den dort ansässigen Mönchen Respekt zu zollen, Essen zu opfern und den Lehren Buddhas zu hören. Sie sammeln dadurch für sich Gutes Karma.

    Auch wir wollen - nicht nur heute - Gutes tun und zünden in kambodschanischer Verbundenheit unsere Räucherstäbchen an.

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

  • Victoryday / Befreiungstag in Kambodscha

    Weise Worte unseres Cousins Nipota Kem, der die Schreckensherrschaft der Roten Khmer nur knapp überlebt hat. Weise Worte unseres Cousins Nipota Kem, der die Schreckensherrschaft der Roten Khmer nur knapp überlebt hat.

    Heute vor 36 Jahren, am 07. Januar 1979, wurde die 4 Jahre andauernde Terror-Herrschaft der Roten Khmer in Kambodscha gestürzt.

    Wir gedenken der knapp 2 Millionen Menschen, die umgebracht wurden.

    Wir denken aber auch bewundernd an die Überlebenden, die Unfassbares erleiden mussten und das Land wieder aufgebaut haben.

    Einer von ihnen ist mein Cousin Kem Nipota, der ebenfalls im Film Bonne Nuit Papa meiner Schwester Marina Kem als Protagonist zu sehen ist.

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

  • heute ist internationaler Tag der Menschenrechte - KHMAI feiert mit

    Viry & Stefan bei ihrem Patenkind Heath mit Familie & Freunden 2011 Viry & Stefan bei ihrem Patenkind Heath mit Familie & Freunden 2011

    Heute ist Human Rights Day - ein internationaler Gedenktag und in Kambodscha ein nationaler Feiertag!

    Wir setzen uns mit KHMAI, aber auch schon lange privat - u.a. mit Hilfe von PLAN (und unserem Patenkind in Kambodscha) - für die Menschenrechte auf Bildung und angemessene Gesundheitsvorsorge ein. Es ist uns ein großes Anliegen, dass weltweit immer weniger Menschen in größter Armut leben müssen. Wir tuen, was wir können. Und auch wenn es aussehen mag, wie ein Tropfen auf den heißen Stein, so sind wir uns sicher, jeder Tropfen zählt tausendfach.

    "Today, poverty prevails as the gravest human rights challenge in the world. Combating poverty, deprivation and exclusion is not a matter of charity, and it does not depend on how rich a country is. By tackling poverty as a matter of human rights obligation, the world will have a better chance of abolishing this scourge in our lifetime... Poverty eradication is an achievable goal." (UN High Commissioner for Human Rights Louise Arbour)

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

  • Tag der Unabhängigkeit

    Die kambodschanische Fahne weht für die eigene Unabhängigkeit. Die kambodschanische Fahne weht für die eigene Unabhängigkeit.

    Der 09. November ist nicht nur in Deutschland ein geschichtsträchtiger Tag.

    In Kambodscha wird heute als nationaler Feiertag die Unabhängigkeit gefeiert. Heute vor 61 erlangte Kambodscha seine Eigenständigkeit nach fast 100 Jahren französischer Kolonisation.

    Wir gratulieren, wünschen auch für die Zukunft mehr Eigenständigkeit und weniger Bevormundung der größeren Industriemächte und feiern mit!

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

8 Artikel

Über KHMAI.
Wir engagieren uns für faire Löhne, saubere Umwelt und gute Arbeitsbedingungen.
Weiterlesen
Faire Produktion
Wir versenden mit dem klimaneutralen Versand DHL GoGreen
Newsletter
Kontakt

Adresse: Hollwören 13, 22459 Hamburg