KHMAI - Faire Recycling Taschen

Quick Setting
 
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

You're currently on:

Archiv für den Monat: Februar 2015

  • heute vor einem Jahr, der Antritt unserer ersten KHMAI Reise.

    Viry, Stefan und Teile der Familie Kem bei der Zeremonie im Heimatdorf von meinem Vater. Hier wurde unser Herzblut Projekt KHMAI ausgiebig gesegnet. Viry, Stefan und Teile der Familie Kem bei der Zeremonie im Heimatdorf von meinem Vater. Hier wurde unser Herzblut Projekt KHMAI ausgiebig gesegnet.

    Kaum zu glauben, aber es ist bereits ein Jahr her, dass wir unsere erste Kambodschareise als KHMAI Team angetreten haben.

    Drei erlebnisreiche Wochen lagen vor uns:

    wir haben viele tolle Hersteller getroffen, uns unterschiedlichste Werkstätten angeschaut, Designs und Produktqualitäten aufs Genaueste unter die Lupe genommen und nebenbei noch den Beistand der Familie & der Ahnen für unser Projekt geholt.

    Eine tolle erste Geschäftsreise!

    Wir freuen uns schon auf die nächste, auch wenn diese wohl leider erst 2016 stattfinden wird.

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

  • Happy New Year, die 2.

    Wir sagen auf Wiedersehen zum Jahr des Pferdes: Stefan und Viry auf dem Gelände der Pagode von Chantrey - dem Heimatdorf von Viry´s Vater in der Provinz Svay Rieng. Wir sagen auf Wiedersehen zum Jahr des Pferdes: Stefan und Viry auf dem Gelände der Pagode von Chantrey - dem Heimatdorf von Viry´s Vater in der Provinz Svay Rieng.

    In Kambodscha kann man recht schnell in die Verlegenheit kommen, 3 mal in nur 4 Monaten den Beginn eines neuen Jahres zu feiern.

    Neben dem Neujahr zum 1. Januar, wie wir es kennen, kommt (meist im April) das Khmer New Year, welches von allen ausgiebig gefeiert wird und unter anderem den Beginn der Regenzeit markiert. Aber bereits im Februar, genauer gesagt die folgenden 3 Tage, feiert die nicht kleine chinesische Minderheit in Kambodscha das Chinesische Neujahr.

    Hier markieren - wie beim Khmer Kalender - 12 unterschiedliche Tierzeichen die verschiedenen Jahre.

    Wir sagen Auf Wiedersehen zum Jahr des Pferdes. Es war ein sehr bedeutsames Jahr für uns:

    gefüllt mit der Gründung von KHMAI, unserer erneuten Reise nach Kambodscha, dem Finden unserer großartigen Fair Trade Partner in Phnom Penh, dem Bestellen von so vielen hochwertig schönen und einzigartigen Recycling Taschen, dem Launch unseres Online Shops und den berührenden Reaktionen von allen Seiten auf unser Projekt.

    Wir hatten ein großartiges Jahr … und wir sind uns ziemlich sicher: das kommende Jahr der Ziege wird mindestens genauso überwältigend.

    lasst uns zusammen feiern! HAPPY CHINESE NEW YEAR!!

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

  • Alles Gute zum Valentinstag

    Verbindungen aufbauen mit allen Wesen kann extrem unterhaltsam sein. Verbindungen aufbauen mit allen Wesen kann extrem unterhaltsam sein.

    Unser Anliegen:

    Liebe und Mitgefühl verbreiten - unter allen Wesen. Genießt die Zeit mit euren Lieben.

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

  • Kambodscha begeht den Buddhatag Meak Bochea

    Ein friedvoll ruhender Buddha in den Tempelanlagen von Angkor Thom. Ein friedvoll ruhender Buddha in den Tempelanlagen von Angkor Thom.

    Meak Bochea ist der zweitwichtigste buddhistische Feiertag (nach Visaka Bochea).

    Zu diesem Vollmondtag im Jahr 588 vor Christi sollen sich spontan und ohne vorherige Einberufung 1250 buddhistische Gelehrte auf höchster Erleuchtungsstufe um den ca. 80 Jährigen Buddha versammelt haben.

    Buddha predigte an diesem Tag vor allem die 3 Grundsätze:

    - Avoid doing evil. Do only the good. Purify the mind. -

    und schloss ab mit der Ankündigung, dass er im kommenden Jahr diese Welt verlassen werde.

    Dem Buddhismus zufolge erreichte er 3 Monate später, dem späteren Feiertag “Visaka Bochea”, das Nirvana.

    Zum heutigen Feiertag gehen viele gläubige Buddhisten in ihre Pagoden um den dort ansässigen Mönchen Respekt zu zollen, Essen zu opfern und den Lehren Buddhas zu hören. Sie sammeln dadurch für sich Gutes Karma.

    Auch wir wollen - nicht nur heute - Gutes tun und zünden in kambodschanischer Verbundenheit unsere Räucherstäbchen an.

    Herzlichst, Euer KHMAI Team.

4 Artikel

Über KHMAI.
Wir engagieren uns für faire Löhne, saubere Umwelt und gute Arbeitsbedingungen.
Weiterlesen
Faire Produktion
Wir versenden mit dem klimaneutralen Versand DHL GoGreen
Newsletter
Kontakt

Adresse: Hollwören 13, 22459 Hamburg